Collies vom Hallerhof     Collies vom Lindenhof  
       Aus Liebe zum Collie            

Unsere Ivory und Fox Babies 2023

Hach ja, es ist einfach jede Geburt anders.

Ich wusste das es gestern ( 29.11.23 61.Tag ) los gehen würde mit der Geburt der Kleinen und so machten wir es uns nach der Morgenrunde alle gemütlich und warteten gechillt auf den Beginn der Wehen, also der Presswehen. Die Eröffnungsphase begann schon in der Nacht, wenn nicht sogar noch früher. Gegen 12.30 Uhr sah man dann erste Presswehen, aber noch zart und mit großem Abstand. Das wurde aber schnell intensiver und ab ca. 14 Uhr waren die Presswehen voll da und kamen auch zügig hintereinander. Irgendwie hatte ich aber schnell das Gefühl, das was nicht so ist wie normal. Nachdem nach 1,5 Stunden und wirklich harter Bemühungen von Ivory immernoch kein Welpe am Ausgang fühlbar war, kontaktierte ich meine TA und ich packte Ivory ein, damit wir mal nachschauen konnten, was los ist. Man hat ja nicht wirklich viel Zeit, sollte tatsächlich ein Welpe den Ausgang versperren oder zu groß sein. Da besteht immer Gefahr für Mutter und Kinder. Also beim TA angekommen wurde schnell ein Röntgenbild gemacht, aber die Kleinen lagen gut und waren auch nicht zu groß für Ivorys Becken. Deshalb vermutete die Tierärztin vielleicht doch eine Wehenschwäche und spritzte ihr Oxytocin. Die Wehen waren stark und kamen schnell, trotzdem war das Kleine nach 1 Stunde immernoch nicht da. Die Tierärztin hatte aber noch ein paar Tricks und Kniffe parat und so schaffte sie es mit der tollen Hilfe von Ivory, die die ganze Zeit sehr kooperativ war, nach nochmals 1 Stunde das Kleine endlich zur Welt zu bringen. Nach erster Erleichterung realisierten wir schnell, das Ivory den Kleinen nicht annahm. Sie ignorierte ihn völlig. Ich sagte scherzhaft zur TÄ, na das ist bestimmt ein kleiner Junge, die sind ja oft mal etwas schwierig in und nach der Geburt. Ich schaute nach, aber da war nichts. Kein Geschlecht, kein After und auch keine Rute. Jetzt wussten wir, warum Ivory das Kleine ignorierte. Sie hatte es sofort verstanden. Uns blieb nichts anderes übrig, als das Kleine schnell und sanft zu erlösen. 

Nicht lange nach der Geburt des 1. Welpen kam Nr. 2, 3 und 4 und jetzt war auch klar, das Ivory keine Wehenschwäche hatte, sondern der 1. Welpe zu schwach war, um aktiv am Geburtsprozess teilzunehmen. Ein sich stark bewegender Welpe hilft auf dem Weg zum Ausgang. Deshalb konnte ich nun Ivory und die 3 Kleinen schnappen und nach Hause fahren, wo dann noch 4 weitere Welpen geboren wurden. 

Ivory hatte es dennoch schwer mit den Geburten, denn die Kleinen sind echte Brocken. Fast 400g brachten 5 Welpen auf die Waage und das bei so einer zarten Mama. Ich hab ihr so gut es ging geholfen, aber ich war auch wirklich erleichtert, als der letzte Welpe geboren war und ich wusste, Ivory hat es geschafft. Der letzte Welpe, ein sable-merle Rüde, hatte durch die lange Wartezeit anfangs Atemprobleme. Ich hab ihn lange umsorgt, immer wieder abgesaugt und beatmet und nach ungefähr 1 Stunde presste er nicht mehr bei der Atmung und benutzte auch seine Nase. Gottseidank! Kurz nach 0 Uhr heute früh legten wir uns dann alle schlafen.

  • WhatsApp Bild 2023-11-29 um 23.39.23_d74f8b13
  • WhatsApp Bild 2023-11-29 um 23.39.25_01f62e41



Heute ist der 30.11.23

Die erste Nacht war wie zu erwarten recht kurz und unruhig. Die Babies sind kleine Sänger und müssen erst mit der für sie neuen Situation klar kommen. Manchmal purzelt einer von Mama weg oder findet nicht gleich eine Zitze und zack, wird das auch Kund getan. ;) Ivory hat zwischendurch aber viel geschlafen, zum Glück. Das war wirklich harte Arbeit mit den Geburten der Zwerge, aber ihr geht es gut, sie hat gefressen und getrunken und kümmert sich einfach rührend um ihre Babies. Sie ist absolut instinktsicher und wusste zu jeder Zeit was zu tun ist und ließ sich auch helfen, als es schwierig wurde. Ich bin mächtig stolz auf sie <3 

Heute früh hab ich die Zwerge natürlich gewogen und es ist eine wahre Freude, das alle Welpen zugenommen haben!

  • WhatsApp Bild 2023-11-30 um 10.17.45_23f5b92e
  • IMG_9471
  • IMG_9468
  • IMG_9469
  • IMG_9470


Außer auf dem 1. Bild, werden die Farben nicht ganz korrekt wieder gegeben, weil über der Wurfbox die Wärmelampe hängt und aktuell auch an ist. 


Heute ist der 01.12.23 

Die letzte Nacht war schon viel ruhiger und Ivory und ich konnten ein paar Stunden schlafen. Nicht zusammen hängend, aber immer wieder ;) Die Zwerge machen ihre Sache wirklich gut und nehmen schön zu. Ich musste die Wärmelampe aus machen, weil es Ivory einfach zu warm ist. So handhabe ich das nun so, das die Lampe aus ist, wenn Ivory bei ihren Babies liegt und ich sie anmache, wenn sie mal außerhalb schläft. Ich habe es mit ganz auslassen versucht, aber da frieren die Kleinen dann und stapeln sich zu einem Welpenfluffyhaufen. An der Milchbar geht es erstaunlicherweise schon sehr gesittet zu. Die Zwerge organisieren sich wunderbar. 

Und Ivory, sie folgt der Tradition der Übermamis. So sind nämlich Mama und Oma auch. Ich war so gespannt, wie sich mein kleiner Cracky als Mutter verhalten würde und sie hat mich einfach so positiv überrascht! Ivory ist eine tolle Mutter, sehr sehr fürsorglich, vorsichtig, liebevoll und sie hat einen starken Schutztrieb den Kleinen gegenüber. Denn heute morgen hatte sich Faylie mit ins Büro gedrängelt und sofort stand Ivory in der Tür zum Welpenzimmer und machte Faylie sofort klar, das sie keinen Schritt weiter darf, was sie auch sofort verstand und schnell wieder umdrehte. 

Aber nun gibts erstmal viele Bilder.......

  • IMG_9508
  • IMG_9511
  • IMG_9513
  • IMG_9514
  • IMG_9517
  • IMG_9519
  • IMG_9520
  • IMG_9525
  • IMG_9529
  • IMG_9530
  • IMG_9532
  • IMG_9533
  • IMG_9534
  • IMG_9535
  • IMG_9537


Die Zwerge haben nun ihre Namen erhalten und die Einzelseiten mit den ersten Einzelbildern sind erstellt! 



Heute ist der 02.12.23

Diese Nacht haben wir ziemlich gut schlafen können. Es war eine gute Entscheidung die Wärmelampe nicht mehr dauernd an zu lassen. Ivory liegt viel mehr bei ihren Welpen und schläft nun auch entspannt bei ihnen ohne heftig zu atmen. Trotzdem legt sie sich auch schon mal ne halbe Stunde außerhalb der Box hin und döst. Ihre Körpertemperatur war in den letzten Tagen noch ziemlich hoch, aber das ist so kurz nach einer Geburt normal. Sie hatte jeweils 39,3 Grad. Seit gestern Abend normalisiert sie sich und so hatten wir heute früh nur noch 38,6 Grad. :)  Ivory frisst und trinkt prima. Zur Zeit futtert sie 1 kg Fleisch täglich und sie hat eine große Schüssel Trofu da stehen zur freien Verfügung und sie macht den Napf 1 mal am Tag leer. Wasser trinkt sie auch genug und 1 Schüssel bis 1,5 Schüsseln kommen ca. zusammen. 

Man sieht das aber auch an den tollen Zunahmen der Zwerge. Sie haben heute zwischen 31 und 57 Gramm zugenommen, wunderbar! Ich bin echt glücklich darüber <3

  • IMG_9615
  • IMG_9617
  • IMG_9618
  • IMG_9601
  • IMG_9603
  • IMG_9606
  • IMG_9607
  • IMG_9608
  • IMG_9609
  • IMG_9611



Heute ist der 03.12.23 

Hach ja, es ist einfach schön, den Kleinen zuzusehen. Sie leben in ihrer noch kleinen Welt, der Schnullerbox, und in dieser können sie sich schon richtig gut orientieren, trotz das sie noch nichts sehen und hören können. Auch Mama kann sich meist nicht mehr unbemerkt in die Box schleichen, denn die kleinen Nasen funktionieren schon sehr gut. Die Zwerge sind inzwischen auch echt schon recht fix im Mama finden, das ist krass. Nur noch selten verschläft mal einer die Ankunft. Aber Ivory ist auch clever und wenn sie merkt, die Zwerge schlafen fest, dann geht sie zu jedem einzelnen Welpen hin und dann wird er erstmal gewaschen oder einfach nur kurz gestupst oder er bekommt ein Schlecki und zack sind sie wach. <3

Auch heute sind die Zunahmen wieder prima, toi toi toi. So darf das gern weiter gehen! 

  • IMG_9623
  • IMG_9624
  • IMG_9627
  • IMG_9628
  • IMG_9632
  • IMG_9636
  • IMG_9638
  • IMG_9639
  • IMG_9640
  • IMG_9641
  • IMG_9643
  • IMG_9645
  • IMG_9646
  • IMG_9647
  • IMG_9652


Wenn ich die Box säubere, dann leg ich die Kleinen in der Zwischenzeit in die Schaukel. Das sieht schon witzig aus, wie klein da die Babies noch wirken. Ich mach in ein paar Wochen mal ein Vergleichsfoto, damit man sieht, wie schnell sie wachsen. :)


Heute ist der 04.12.23

Auch heute waren die Zunahmen wieder super , also bekommen die Kleinen genug Milch von Ivory. Trotzdem waren sie heute Nacht wieder sehr mobil, und sie wechselten sich ab im nach Mama rufen. Ivory schläft schon auch in der Box, aber ab und zu legt sie sich auch raus, einfach weil es da kühler ist. Ich hab wie schon geschrieben, die Wärmelampe nicht mehr an, wenn sie bei den Babies liegt, aber natürlich ist es im Zimmer selbst auch nicht kalt, aber auf den Fliesen, worauf Ivory dann gern mal ein Nickerchen hält. Die Zwerge nutzen nun wirklich schon die ganze Box und kennen sich aus. Sie robben nun auch schon recht fix herum. Aber schlafen ist natürlich noch das Wichtigste. Es geht noch früh genug die Post ab, wenn sich Augen und Ohren öffnen. ;)

  • IMG_9683
  • IMG_9675
  • IMG_9680
  • IMG_9681
  • IMG_9682
  • IMG_9684
  • IMG_9685
  • IMG_9686
  • IMG_9688
  • IMG_9690
  • IMG_9692
  • IMG_9693
  • IMG_9694
  • IMG_9698
  • IMG_9700


Und ich hab noch 2 Bilder von und mit Mama Ivory <3

  • IMG_9705
  • IMG_9706



Heute ist der 05.12.23

Also ich muss schon sagen, der ein oder andere Zwerg ist jetzt schon echt pfiffig. Gestern Abend lag Ivory vor der Box auf den Fliesen und schlief, und so langsam robbte sich die kleine Chilly an. Sie hatte Mama sicher erschnüffelt und suchte sie nun. Sie krabbelte schimpfend vor dem eingeschobenen Brettchen hin und her und so schnell konnte ich garnicht schauen, zog sie sich auf das Brettchen hoch und drückte sich darüber und plumpste auf Mama. Davon hab ich keine Bilder, weil ich die kleine Maus schnell eingesammelt habe. Aber jetzt mal wirklich Butter bei die Fische, das ist sehr sehr früh für solche Aktionen ;) Eigentlich kann man erst damit rechnen, wenn sie sehen können. Da war ich gestern kurz sprachlos. 

  • WhatsApp Bild 2023-12-05 um 10.25.47_397013f9
  • WhatsApp Bild 2023-12-05 um 10.25.47_d03eb0dd


Auch sonst sind sie wie schon gesagt echt mobil. Ich bin wirklich gespannt wie sie sich weiter entwickeln, aber ich hab so eine Ahnung, das mir die Kleinen die Bude auf den Kopf stellen werden :)

Die Zunahmen von gestern auf heute sind großartig! 

  • IMG_9724
  • IMG_9727
  • IMG_9729
  • IMG_9731
  • IMG_9732


In der Schaukel zu warten, bis die Box wieder sauber ist, mögen die Kleinen. Da kuscheln sie sich immer gleich zusammen und pennen. Das schaukelt aber auch schön ;)

  • IMG_9734
  • IMG_9736
  • IMG_9740
  • IMG_9741
  • IMG_9742
  • IMG_9744
  • IMG_9746
  • IMG_9747
  • IMG_9748
  • IMG_9750
  • IMG_9751
  • IMG_9752
  • IMG_9753
  • IMG_9754
  • IMG_9756



Heute ist der 06.12.23

Wir wünschen all unseren Welpenfamilien, Besuchern, Fans, Freunden und Familie einen schönen Nicolaustag ! <3

Heute am Nicolaustag sind unsere Zwerge schon 1 Woche alt. Das ist kaum zu glauben. So schnell verging die 1. Woche. Unsere Kleinen haben heute recht gleichmäßig zugenommen und liegen im Durchschnitt bei 50g pro Welpe, das ist klasse! 

Sonst gibt es erst einmal für heute nichts Neues zu berichten, deshalb folgt direkt eine Bildergalerie mit Bildern von gestern noch und heute. :)

  • IMG_9790_1
  • IMG_9759
  • IMG_9761
  • IMG_9762
  • IMG_9763
  • IMG_9768
  • IMG_9770
  • IMG_9773
  • IMG_9775
  • IMG_9776
  • IMG_9777
  • IMG_9778
  • IMG_9779
  • IMG_9780
  • IMG_9792