Collies vom Hallerhof
Aus Liebe zum Collie
<3

Unser Djarvis


Dancing Dust vom Flörsbachtal 

  • Frankfurt Treffen (95)
  • IMG_5658


 

 .....auch DJ, Füsschen oder Stinker genannt ; 

 

In Djarvis vereinen sich altdeutsche und amerikanische Linien. 

Seine Farbe/color ist darksable-merle mit Weißfaktor.

Er hat eine Schulterhöhe/shoulder height of 63 cm.  

Djarvis ist:

HD A und ED 0 frei 

Er ist zur Zucht zugelassen!/He is approved for breeding.

MDR1 +/+, genetisch frei

CEA/CH +/+, genetisch frei! 

PRA +/+, genetisch frei! Sowie klinisch frei von allen anderen testbaren Augenerkrankungen (DOK)!

DM +/+, genetisch frei!

GCS +/+, genetisch frei!

DMS  Aa bb ( A und B Locus ) Risiko unter 4%, C-Locus 002:01/002:01

Farbtest: m/M , Djarvis trägt ein non-merle und ein "normales" merle Gen ( Laboklin )

 MH frei, +/- oder +/+

 geb./born am 26.11.14

 Zuchtbuch-Nr.: 16635/15CO 

 Kontakt zum Züchter/ contact the breeder: 

Und im 2. Link gehts zur Homepage von Djarvis Papa Daylight Spirit of Murphy´s Ranch genannt Spirit ! 

 

 

 

Djarvis ist unser kleiner Aufmerksamkeitsjunkie. Er ist unglaublich lieb, kuschelig, sehr gelehrig, sportlich und ein wenig stur, wenn er merkt, man ist gerade nicht gut drauf. Er hat dafür ein sehr gutes Gespür und bringt einen damit sehr schnell wieder ins hier und jetzt.  

Djarvis war ein total unkomplizierter Welpe. Er lernte Dinge praktisch sofort und es war eine Freude ihm das Hunde-einmaleins beizubringen. Er ist unglaublich sozial und sorgt hier im Rudel gern für Harmonie. Dieses Bedürfnis konnten wir aber auch schon in Verbindung mit anderen Hunden beobachten. Er kann es überhaupt nicht leiden, wenn irgendwo Unfrieden herrscht. Auch zu Menschen ist Djarvis absolut freundlich und Besucher, auch wenn sie fremd sind, werden sofort in Beschlag genommen zum knuddeln. Er kann dann auch richtig aufdringlich sein und man muss ihm dann hin und wieder mal sagen, das es nun reicht.

Er ist auch unterwegs ein Goldstück und sehr souverän. Im freien Gelände kann ich ihn immer frei laufen lassen, er kommt sofort auf Ruf und auch bei anderen Hundebegegnungen, sei es Hündin oder Rüde, ist er einfach total umgänglich, ein Schatz eben. Wildtieren, die ab und zu unseren Weg kreuzen, schaut er schon hinterher, aber er hat keine Ambitionen sie zu jagen.  

Zu unseren Welpen 2015 von Amy und Cino, da war Djarvis gerade 8 Monate alt, war er absolut lieb und geduldig. Er warf sich mitten ins Geschehen und damit die Welpen noch leichter mit ihm spielen konnten, legte er sich hin und schnäuzelte mit ihnen.
<3 Djarvis hat unsere Erwartungen weit übertroffen und wir sind absolut glücklich ihn bei uns zu haben. <3
 

 

Djarvis




 

.